Lohnsteuer und Steuerabzug nach § 50a EStG bei künstlerischen Tätigkeiten

Wann:

Donnerstag, 22. Juni 2018, 10:00 - 17:00 Uhr


Wo:

Staatsschauspiel Dresden, Konversationszimmer, Theaterstraße 2, 01067 Dresden


Referent:

Dipl.-Finanzwirt Jörg Holthaus (RR) ist Dozent an der Fachhochschule für Finanzen des Landes NRW in Nordkirchen und Gastdozent an der Bundesfinanzakademie in Berlin.

 

Interessant u. a. für Geschäftsführer, Verwaltungsdirektoren, Personalsachbearbeiter und Personen, die bereits Vorkenntnisse haben und diese aktualisieren und vertiefen wollen. Dieses Seminar kann als Aufbau-Seminar zum Seminar des Landesverbandes Sachsen „Besteuerung ausländischer Künstler - Besonderheiten beim Lohnsteuerabzug und beim Steuerabzug nach § 50a EStG“ verstanden werden, welches im Juni 2017 in Dresden stattfand.


Anmeldung: bis 06.06.2018 möglich
Weitere Informationen: Seminarbeschreibung